Das Cartaya Team :)

 

Cartaya ist ein Familienbetrieb aus dem Tessin.

 

Anita Gianinazzi ist die Kalligrafin, Peter Aeberhard der

 

Designer und Kunsthandwerker.

 

Zusammen stellen sie in ihrem Betrieb in kleinen Auflagen

 

Artikel her, die als Ausgangslage immer Anitas Kalligrafie haben.

 

Lampen, Schmuck, Karten, Kunstdrucke und vieles mehr.

 

Cartaya ist auch im Bereich des Stoffdesign tätig.

 

Von Vorlagen für die Italienische Kleidermarke “ Sister&Sister „

 

bis zu sehr speziellen Aufträgen,

 

wie die Vorhänge für das Passagierschiff „ MS Arenenberg „ nach Texten

 

von Hortense de Beauharnais.

 

Mehr zu Anita

Ich heisse Anita

und entdeckte 2008 die Welt der Kalligraphie.

Seit dann habe ich zahlreiche Kurse im Tessin, Basel und im

Ausland bei verschieden Kalligraphen besucht.

 

In kurzer Zeit hat sich diese Form des Ausdrucks zu einem einmaligem

Erlebnis und einer umfassenden Passion entwickelt.

 

Als ausgebildete Erzieherin war ich seit den 80er Jahren

im Sozialen Umfeld tätig.

Ende 2011 habe ich meine Berufliche Laufbahn beendet.

Diese Entscheidung hat mir erlaubt mich 150% auf die Kalligraphie zu

konzentrieren und das Projekt "Cartaya" zu beginnen.

 

Peter mein Lebenspartner hat mit Enthusiasmus diese

neue Herausforderung unterstützt.

Dank seiner massgeblicher Unterstützung hat sich "Cartaya"

im Juli 2012 des erste Mal öffentlich präsentiert.

An "Melidestate" einem Openair mit einem 11 Tagen

dauernden Markt am Abend.

Diese Erfahrung hat uns begeistert und in den folgenden

Monaten haben wir an weiteren Märkten teilgenommen.

 

Unsere Befriedigung am Ende des Tages und die zahlreichen mit

fruchtbaren Begegnungen mit Marktbesuchern haben

uns die Validität des Projekts "Cartaya" bestätigt.

 

Im Jahre 2013 hat sich "Cartaya" weiterentwickelt.

Wir sind nun auf Märkten in der ganzen Schweiz unterwegs

und nehmen an diversen Events teil.

 

Mit meinen Freunden aus der Gruppe "Calligrafia in Ticino"

(bei der ich Mitglied bin) habe ich an diversen

Kollektivausstellungen teilgenommen.

 

2009: Albergo Pestalozzi,Lugano: "Donna"

2009: Ai bagni di Stabio: "il-leggibile"

2010: Museo della Pesca, Caslano: "Senza Rete"

2011: 20 anni dell'Associazione Calligrafica Italiana

Milano: "ACI" in mostra

2012: Biblioteca cantonale, Lugano: "Ogni pagina una storia"


Interaktives Bild "Mr.Gwyn" kreiert für die Ausstellung "Ogni pagina una storia".